Hafen und Schiffe

Von Cuxhaven bis Emden - Hafen- und Schiffsentsorgung

Ob Containerschiff oder Kreuzfahrtriese, jedes Schiff hat Abfall an Bord, ob von langer Fahrt oder durch Reparatur und Ausrüstung in einer Werft. Unsere angepassten Entsorgungssysteme bieten Sicherheit und Know-How.

Die Werft
Bei einen Neu- oder Umbau eines Schiffes fallen unterschiedlichste Abfälle an. Sei es Strahlsand oder auch Matratzen aus Kreuzfahrtschiffen, die ausgetauscht werden, wir übernehmen die Entsorgung.

Der Hafen
Als zugelassene Hafenauffangeinrichtung übernehmen wir Abfälle nach Marpol V in Bremerhaven und Wilhelmshaven.

Das Schiff
Bei der Ausrüstung eines Schiffs fallen mitunter kurzfristig sehr viele verschiedene Abfälle an. Wir passen uns an.

In Rekordzeit auf die Weltmeere –

Luxusliner Norwegian Breakaway profitiert von cleverer Entsorgungslösung

Die 324 Meter lange und 40 Meter breite Norwegian Breakaway ist mit bis zu 4.000 Passagieren und rund 1.600 Besatzungsmitgliedern unterwegs
Die 324 Meter lange und 40 Meter breite Norwegian Breakaway ist mit bis zu 4.000 Passagieren und rund 1.600 Besatzungsmitgliedern unterwegs

Die Norwegian Breakaway ist das bisher größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff. Während der Ausrüstungsphase in Bremerhaven sorgte die BEG-Gruppe mit einem außergewöhnlichen Sammel- und Abfuhrsystem für beschleunigte Arbeitsabläufe. Und trug so dazu bei, dass der Ozeanriese zügig in See stechen konnte.

Die Norwegian Breakaway
Als im Heimathafen New York die ersten Kreuzfahrt-Passagiere an Bord kamen, erwartete sie eine Ausstattung der Superlative. Auf 17 Decks bietet die Norwegian Breakaway alles vom Feinsten. Dazu gehören neben 2.014 komfortablen Kabinen auch 17 Restaurants, zwölf Bars und Lounges sowie vielfältige Einrichtungen für ein exklusives Freizeitvergnügen an Bord – vom Wasserpark über Hochseilgarten und Basketballfeld bis hin zur Neun-Loch-Golfanlage.

Zeitvorteile durch perfekte Prozessabläufe
Erbaut wurde das schwimmende Ferien-Resort in nur 18 Monaten auf der norddeutschen Meyer Werft. Bei der anschließenden Schiffsausrüstung am Pier des Columbus Cruise Center in Bremerhaven kam die komplette Inneneinrichtung an Bord. Auch hier ging es um Schnelligkeit und reibungslose Abwicklung.

Im Auftrag des Schiffsausrüsters übernahm die Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft mbH (BEG) mit ihren beiden Sparten BEG logistics und BAUER die Entsorgung der anfallenden Abfälle. Dabei nutzte sie eine ebenso einfache wie wirkungsvolle Neuerung: Ein eigens entwickeltes Hebegeschirr hievte die gefüllten Behälter just-in-time an Land, wo sie von BEG-Spezialfahrzeugen geleert wurden. Anschließend beförderte die Hebevorrichtung die Behälter direkt zurück an den Einsatzort.

Das neue Verfahren erschloss gleich zwei wesentliche Vorzüge: Zum einen wurden die Entsorgungsabläufe deutlich beschleunigt. Zum anderen mussten auf dem Pier erheblich weniger Entsorgungsbehälter abgestellt werden als normalerweise üblich. Von den dadurch gewonnenen Freiflächen profitierte der gesamte Lieferverkehr mit Ausrüstungsmaterial.

Recycling für Klima- und Ressourcenschutz
Norwegian Cruise Line, die amerikanische Reederei des Kreuzfahrtschiffes, legt Wert auf Energie- und Ressourceneffizienz. Vom strömungsoptimierten Schiffsrumpf über stromsparende LED-Beleuchtungsanlagen bis zur Wärmerückgewinnung bei Frischwasser- und Dieselgeneratoren verfügt die Norwegian Breakaway über zahlreiche Lösungen für vorbildliche Nachhaltigkeit. Auch bei der Entsorgung der in Bremerhaven angefallenen Abfälle lag die Priorität auf konsequenter Kreislaufwirtschaft.
Ob Papier und Kartonagen, Holz, Metalle oder Klärschlamm der bordeigenen Kläranlage: In der knapp sechswöchigen Ausrüstungs- und Testphase des Passagierschiffs entsorgte die BEG rund 550 Tonnen Wert- und Reststoffe und realisierte dabei eine erstklassige ökologische Bilanz.

 

 

Leistungsspektrum Werften, Häfen und Schiffe

  • Übernahme sämtlicher Rest- und Wertstoffe, Strahlsande, ölverschmutzter Betriebsmittel
  • Abfallmanagement
  • Übernahme von Bilgen- und Ölschlämme, Fäkalschlämmen

Abfuhrkalender App:

Download für iOS-Geräte

Download für Android-Geräte

Detaillierte Informationen zur App